Neues Kochzentrum in der Villa A. Meerbusch:

In der 60er Jahre Villa wurde durch die Renovierung und der Anpassung des Grundrisses mit dem Einsatz der SLX-Küche diese in den Mittelpunkt des Hauses gesetzt. Der Wunsch der Hauseigentümerin, bei der Zubereitung der Speisen die Verbindung zu dem angrenzenden Esszimmer zu behalten und gleichzeitig die Arbeitsabläufe mit Vorbereitung und Reinigung getrennt zu haben, wurde pointiert in Szene gesetzt. Dabei sind die mit durchgängigem naturgeöltem Nussbaum wandbündigen Möbel nahezu nicht als solches erkennbar und umso schwebender wirkt die 6mm starke Calacatta Keramikplatte oberhalb des beleuchteten Edelstahlfarbigen Griffprofils der SLX. Das auch im Bereich der Technik die besten Komponenten gewählt wurden unterstreicht die Bedeutsamkeit dieses Projekts.

Grundriss Planung/Umstrukturierung: Architektin Katja Lange/Sascha Haag (di)
Projektjahr: 2020/-21
Projektort: Meerbusch-Büderich

Neuer Glanz in denkmalgeschütztem 50er Jahre Hochhaus

Die Wohnung aus den 50er Jahren wurde zu einem zeitgemäßen Apartment umgebaut.  Um eine verbesserte Raumausnutzung und eine moderne Küche mit klassischen Rahmenfronten umzusetzen wurde eine unkonventionelle Idee gewählt. Der breite und lange Flur wurde geteilt durch einen Einbauschrank und Nische mit Spüle aus der SE Serie in samtmatten Lack steingrau und nickelglänzenden Muschelgriffen. Die dazu ergänzende Insel im angrenzenden Wohnraum erhielt dann noch den Koch-/Essbereich mit einer farblich angepassten 5 cm starken Quarzkomposite Platte und fügt sich so homogen in die Gesamtsituation.

Grundriss Planung/Umstrukturierung durch die Innenarchitektin Frau S. Maslankowski (rooom.biz)
Projektjahr: 2022
Projektort: Düsseldorf

Neuer Raum neue SieMatic Möglichkeiten

Eine neue Raumaufteilung (u.a. Entfall von Flur und Speisekammer) brachte dem in die Jahre gekommen Apartment eine neue Aufteilung, was u.a. auch für eine großzügige SieMatic SLC Küche sprach. Neben den matten Kunststoff Oberflächen in sterlinggrau/Eiche onyx verspürt die glänzende Compositstein Platte in „staturario“ einen eleganten Touch. Sogar einen Weinkühlschrank konnte u.a. mit der neuen Elektroverteilung in den Nischen-Hochschrank integriert werden. Das Farbenspiel mit Farrow&ball Farben rundete das Konzept spannungsvoll ab.
Grundriss Planung/Umstrukturierung durch die Innenarchitektin Frau S. Maslankowski (rooom.biz)

Projektjahr: 2020
Projektort: Düsseldorf

SieMatic, so klein wie nötig aber so groß wie möglich

Der Ansatz und die Vorgabe des Bauherren und der beauftragten Innenarchitektin Frau S. Maslankowski (rooom.biz) war in dem Mikroapartment in zentraler Innenstadtlage unweit der Düsseldorfer KÖ eine bestmögliche stylische Singelküche zu bauen. Hinter einer gleichfarbig angefertigten Schiebtüre zeigt sich nun die SieMatic SLC mit Kunststofffront und Grifmulde in graphitgrau. Die in das Nischenmaß genau eingepasste Küche trumpft neben den durchdachten SieMatic Stauraum Lösungen noch über eine integrierte Microwelle, Edelstahl Wasserbecken sowie eine Spülmaschine.

Projektjahr: 2020
Projektort: Düsseldorf